Archiv für September 2013

… los XXXVII

Wahllos

Wozu denn dazwischen entscheiden?
Muss doch sowieso dadrunter leiden

Quote erare demonstrandum XXIX

Mit verschiedensten Problemen, die man in der Pubertät hat – die war bei mir etwas später. Das war eine Zeit, in der ich mich nicht sehr wohlfühlte.

(Günther Jauch)

Zu stehen auf dem Schlauch
Ist heute Fernsehbrauch
„Machen sie es sich bequem -
Ich bin ihr kleinstes Problem“
Mit Kennenlern-Smalltalk
Für Werbung und Showvolk (mehr…)

Tagebuch? 13/09/12

Frag mich, womit ich diesen Kopf verdien‘
Und wo liegt denn dieses Neu-Berlin?

Tagebuch? 13/09/05

Singe ich das Nie-Gelungen-Lied
Heut‘ nacht im Nibelungen-Gebiet?

Tagebuch? 13/09/04

Abends fischen die Angler im Trüben
Fischmama sagt: „Die müssen noch üben!“

… los XXXVI

Titellos

Die Weinkönigin schüttelt fleißig Hände
Die Prinzessinnen bedienen die Stände

Tagebuch? 13/09/03

Wir leben in einer Generation, in der viel zu viel
über die eigene Generation nachgedacht wird.

Tagebuch? 13/09/02

Wenn die Altkerweborsch singen
Dass sie nur nicht nach Hause gingen
Dann ist bald alles vorbeibeibei …