Archiv für Januar 2013

Tagebuch? 13/01/29

Den Morgenkaffee verweigern
Ins Liegenbleiben reinsteigern
Den müden Bilbo endlich heimkehren lassen
Dann doch noch in die Tastatur fassen

Tagebuch? 13/01/27

Kopf ist klar, Schnee ist Matsch
Und Reimzwang Quatsch

Tagebuch? 13/01/22

Weißer Hund auf weißen Schnee
Hört auch, wenn ich ihn nicht seh

Tagebuch? 13/20/01

Diese Fakte ist ganz schön platt:
Bei mir lief heute alles glatt

Tagebuch? 13/01/16

Zögernd dann sagte ich es doch und döcher:
So viel Schnee – und nur zwei Nasenlöcher

Tagebuch? 13/01/11

Als einer, der Tariferhöhungen sowieso vergisst
Weiß ich ganz sicher, dass Sparen kein guter Vorsatz ist

Quote erare demonstrandum XXIV

Sprache beeinflusst das Bewusstsein und wo ein diskriminierender Begriff vermieden werden kann, halten wir es für vernünftig ihn wegzulassen.

(Thienemann Verlag)

Steckt die Diskriminierung dann nicht schon im Titel drin?
Macht „Die kleine Heilprakterin“ denn nicht viel mehr Sinn?

Plattenschrankflavour VI

Don‘t fear the Krach:

Nach der ganzen Feierei und Völlerei war mir zwischendurch mal etwas unbesinnlich zumute und so durchforstete ich was unter meinen Plattenspielern steht nach unhappy Lärm mit Bässen und aber auch anderen krassen, hmhm, Geräuschen. Viel Vergnügen dabei und allzeit verständnisvolle Nachbarn!

Dub der Angst by Shocktravolta on Mixcloud