Archiv für Oktober 2012

Tagebuch? 12/10/16

Durch diesen hohlen Tunnel musste ich mein Fahrrad bekommen
Erboste Autofahrer haben die Umleitung genommen

Quote erare demonstrandum XVIII

I think, there will no, it will not happen that there will be a Staatsbankrott in Greece.

(Wolfgang Schäuble)

Das heißt, soll heißen, unter anderem, dass sie unter uns bleiben, auch ohne Kies …

Tagebuch? 12/10/15

Wo soll ich denn sonst öffnen, außer „hier“?
Ich glaube, sie misstrauen mir …

Tagebuch? 12/10/12

Am Großwaschtag weiß die Maschine
Dass ich sie mag, weil sie mir diene

Quote erare demonstrandum XVII

Heute ist Krieg zwischen Deutschland und Frankreich undenkbar.

(Nobelpreiskomitee)

Sie machen das jetzt gemeinsam gegen andere klar.

Tagebuch? 12/10/11

Zwiebelweißer und Federkuchen
Tun sich in meinem Bauch besuchen

Quote erare demonstrandum XVI

Können Sie mal das Maul halten?

(Kurt Beck)

… und das vier Jahre lang aushalten?!

Tagebuch? 12/10/04

Ausgefallene Menschen bedauern
Wartend auf Kalauer lauern

Tagebuch? 12/10/03

Auf „Herz“ sollte sich nur „Scherz“ reimen
Und aus einem Wunsch kein Traum keimen

Tagebuch? 12/10/01

Überbewerten wird überbewertet
Lieber wär’s mir, keiner wäre bewertet