Nachtrag XIX

Nach drei Wochen nur das Einprägsamste von der letzten Kurztournee:

Mainz, 2. Februar

Wenn sich die Leute aus drei Kandidaten einen auswählen dürfen, kommen zwei in die engere Auswahl.

Schicker Baumwollepullover erweist sich doch als schlechte Klamottenauswahl, wenn es einen gleich am ersten Abend in die rauchigste Szenekneipe der Stadt zieht.

Moers, 3. Februar

Frühstücksbuffet – heute die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Es ist vollkommen in Ordnung im Zug eine Stunde einfach so auf den Rhein zu starren.
Es ist vollkommen in Ordnung nicht vom Zugbegleiter bei der Kartenkontrolle angesehen zu werden. Soll er sich doch wundern „dass heutzutage noch so dicht am Wasser gebaut wird“.

Essen, 4. Februar

Antizyklisches Essen: Dem aktuellen Lebensmittelskandal trotzdend gibt es Brathähnchen zum Frühstück und gebackene Keulen zum Abendbrot.

Grevenbroich, 5. Februar

Experiment: Nach der Showse die Nacht durchfahren, um dann mehr vom nächsten Tag zu haben. Experiment gescheitert.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email