Halt dich an deinem Bier fest

Halt dich an deinem Bier fest

Wenn alle chillig sind und du denkst, dass keiner was hat,
und du hast den gestreckten Dreck schon so lange satt
und all die Tüten2 geben Dir den Rest:
Halt dich an deinem Bier1 fest.

Wenn der Frühling kommt und deine Kehle brennt,
du suchst nachts rum nach deinem Checker,
doch er tut so, als ob er dich nicht kennt
wenn der, auf den du wartest,
dich sitzen läßt:
Halt dich an deinem Bier fest.

Wenn der Novemberwind deine Mischung verweht,
und du bist so müde, weil du nicht mehr weißt, wie’s weitergeht,
wenn der Hänger dich nicht ziehen läßt:
Halt dich an deinem Bier fest.

  1. haut versrhythmisch natürlich nicht hin. Daher zu verlängern: Bie-hier [zurück]
  2. nicht zu verwechseln mit Alditüten! [zurück]
Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf “Halt dich an deinem Bier fest”


  1. Gravatar Icon 1 brtz 15. April 2008 um 18:29 Uhr

    haha, das kommt mir doch bekannt vor. polen 99. obwohl..tüten gabs da doch auch. naja, ich erinnere mich auch nicht mehr.

  2. Gravatar Icon 2 egonalter 17. April 2008 um 16:04 Uhr

    war berlin … 00 glaub ich… naja musste ich mal „durchziehen“ harhar

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.