Archiv für Juli 2007

Referer of the moment III

Ich hoffe inständig, dass derjenigewelcher „das feine lustige gedicht“ suchte, nicht enttäuscht wurde und wird, nachdem auf diese meine Seite verwiesen wurde.

Das folgende ist zudem auch noch klein: (mehr…)

Frankfurtammainbuch

Da kann man schon mal „Na endlich!“ sagen:
Frisch aus der Druckerei und ab 31. Juli über den Buchhandel erhältlich kommt aus dem Verbrecher Verlag (der mit den guten Büchern) das Frankfurtammainbuch, ein neuer Höhepunkt in der beliebten Stadtbuchreihe. Dort befindet sich unter dem Titel „Hindernislauf“ auch eine Tatsachenreportage über das Freizeitverhalten der Frankfurter Jugend, die ich noch unter meinen Autonym schrieb.

So kündigen die Verleger an:

(mehr…)

Einen Satz mit … Gernhardt gerne mal nachahmen IX

Heute: Achill, Penthesilea, Medea, Poseidon

Ach illustre Gäste hausten einst dort (mehr…)

Aus dem Zettelkasten XI

Wuchtbrumme
Bruchtwumme (mehr…)

Sich selbst VIII

Einer schönen, etwa gleichaltrigen Frau, die mir auf dem Fahrrad entgegenkommt vielleicht eine Sekunde zu lange ins Gesicht gelobt. Den Blick erwidert bekommen und ein freundliches „Hallo!“ geerntet, so als ob wir uns kennen, vor kurzem vielleicht kennengelernt haben. (mehr…)

Poetry Slam Einsicht

Den Ernst heb dir für die Schublade auf
Wenn du auftrittst sei lustig drauf

Aus dem Zettelkasten X

Wie schreibt einer, der redet wie gedruckt?

Darmstädter Depression II

Warum das hoch begabte Kind so früh verstarb
(mehr…)

Klassiker verdauen VI

Heute: Bertolt Brecht

Die Maske des Guten

Auf meinem Tisch liegt eine tägliche Zeitung
Das Bild eines Außenministers ohne Turnschuh
Mitfühlend sehe ich (mehr…)

Morgen wieder

Morgen wieder

Verliebt sein
In dich
Wahrscheinlich
Mal schaun
In deine Augen (mehr…)